Wie war's denn so?

Letzte Änderung: 09.07.10 

galoppel galoppel ...

Sie sind hier:  Home  >> Wie war's >> Möhringen/TUT

Zurück zur "Wie war's"-Startseite

 

So, 04.07.10

TUT-Möhringen/TUT: Städtlefest

Wieder mal eines der seltenen "Heimspiele" für uns. Nach einigen Jahren Pause spielten wir mal wieder beim Städtlefest in Möhringen.

Trotz WM war das Fest insbesondere am Samstag Abend gut besucht, auch am Sonntag drängten sich viele Menschen durch die Festgassen.

 

Als wir ankommen, fängt es grad ein wenig an zu nieseln, ...

... das lässt aber schnell wieder nach.

Als wir anfangen, kommt schon wieder die Sonne heraus.

Die Temperaturen sind auch nicht so mörderisch wie noch am Samstag, und so finden sich viele gut gelaunte Gäste ein. "Echte" Countryfans sind aber heute nur wenige darunter.

Die zwischendurch drohenden Gewitterwolken blasen wir einfach weg!

Es hält!!!

Und zwar bis zum Ende des Städtlefestes!

(Später erfahren wir, dass es in der Umgebung ein ziemlich heftiges Gewitter hatte.)

Die Möhringer Tänzer halten sich zunächst sehr zurück, als wir grad "Livin on Love" spielen wollen, kommen passenderweise grad die beiden Öfinger Willy und Marianne (diesmal ganz in Zivil) daher und sie können zu ihrem Lieblingssänger Alan Jackson gleich überredet werden, als erstes mutiges Tanzpaar die Beine zu schwingen.

Später kommen noch weitere Paare dazu, da gibt's aber keine Bilder davon.

_________________

 

Nina Stützle übernahm heute mal die Kamera, fotografierte dann fleißig und es gab so eine Menge mehr oder weniger schmeichelhafte Schnappschüsse.

 

Hier eine unkommentierte Auswahl davon:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die sorgenvollen Blicke zum Himmel waren nicht nötig, das Wetter hielt, die Leute waren zufrieden.

Was will man mehr?

 

Gäste

Am Nachbarstand

Und weil die Leute gut drauf sind, und wir auch, machen wir auch nicht wie vorgesehen um 19 Uhr Feierabend und hängen noch was dran. Um 3/4 acht ist dann mit "Sweet Home Alabama" endgültig Schluss!

Arno am Pranger

Während der Kollege vom "Licht" (der uns dankenswerterweise heftig beim Abbauen unterstützte) noch schafft, können sich die Westwärtsler ...

... schon gemütlich unterhalten.

Der Bus ist geladen, es geht bald heimwärts.

Schön war's, bis hoffentlich zum nächsten Städtlefest!

 

 

Fotos: Edith Reichle, Nina Stützle

Zurück zur "Wie war's"-Startseite

Sie sind hier:  Home  >> Wie war's >> Möhringen/TUT

galoppel galoppel ...

 

 

Auffi geeehts!

nach oben auf diese Seite